Suspect Detect Think IPF

Die idiopathische Lungenfibrose (IPF) ist eine chronische, progressive Form der interstitiellen Lungenerkrankungen.

Sie ist durch eine Vernarbung des Lungengewebes (Fibrose) gekennzeichnet, die zur Beeinträchtigung der Lungenfunktion führt. IPF äußert sich durch typische Lungengeräusche im Sinne eines inspiratorischen Knisterrasselns.

Prof. Dr. Ulrich Costabel, Ruhrland Klinik Essen, erläutert das Krankheitsbild IPF und erklärt, wie die Erkennung des typischen Knisterrasselns dazu beitragen kann, die Erkrankung früher zu diagnostizieren.

Video starten  

Video starten

Prof. Dr. Ulrich Costabel über das Knisterrasseln

Prof. Dr. Ulrich Costabel über das Knisterrasseln